Drahtzäune

 

 

Zur Abgrenzung Ihres Privatgrundstückes oder zur Sicherung von Spielplätzen, Sportplätzen, Parkanlagen …

 

Maschendrahtzaun der konventionelle Objektschutz für alle Bereiche.

Er ist erhältlich in verschiedenen Geflechtshöhen, Maschenweiten, Drahtstärken und Pfostendurchmesser.
Ausführung: in starkverzinkt oder in verzinkt + zusätzlich kunststoffummantelt.

 

Maschenweiten:        40 - 60 mm
   
Drahtstärken:  
stark verzinkte Ausführung:      2,2 - 3,4 mm
oder verzinkt + RAL 6005, bzw. 7016:      2,8 - 4,2 mm
   
Geflechthöhen: 800 - 2.000 mm
Sonderausführungen:          4.000 mm
Ballfangzaun unten mit Maschendraht- und oben mit Netzbespannung. Gesamthöhe: 6,0 m - z. B. für Fußballplätze und Freizeitgelände.
Verzinkter Maschendrahtzaun 2,0 m und 1,5 m hoch - für Industrie und Privat. Geflechtsbespannung: 50/2,2 mm dickverzinkt.
Verzinkter Maschendrahtzaun 2,0 m hoch für Kläranlage - stabile Ausführung.
Verzinkter Maschendrahtzaun 2,0 m hoch z. B. für Industrieeinzäunungen. Geflechts Bespannung: 50/2,5 mm dickverzinkt.
Einsatzbereiche von Maschendrahtzäunen reichen vom privaten, über den kommunalen bis zum industriellen Bereich.
Verzinkter Maschendrahtzaun 1,5 m hoch hinter Bordsteinen versetzt - Geflechtsbespannung 50/2,2 mm mit 3 Spanndrähten.
Ballfangzaun mit Maschendrahtbespannung in 2 Reihen - Geflecht grün kunststoffummantelt - Gesamthöhe: 4,0 m.
Einzäunung einer Reihenhausanlage mit verzinktem Maschendrahtzaun 1,0 m hoch. Ausführung mit dickwandigen Pfosten und Geflecht 50/3,1 mm.
Einsatzbereiche von Maschendrahtzaäunen reichen vom industriellen, über den kommunalen bis zum privaten Bereich.
Ballfangnetz für Golfbälle - 4 m hoch.